Mittwoch, 14. August 2013

Montagsfrage - Was benutzt du als Lesezeichen?





Wenn das Internet mal nicht so will wie man es gerne hätte, hat man es als Blogger nicht gerade einfach. Nach tagelanger Funkstille bin ich jetzt aber wieder zurück und bemühe mich alles verpasste schnell nachzuholen. Deswegen beginne ich erst einmal mit der Montagsfrage von paperthin, die diese Woche lautete: 


Was benutzt du als Lesezeichen? 

Ich muss gestehen, obwohl ich leidenschaftliche Leserin bin, besitze und benutze ich so gut wie  keine Lesezeichen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wieso das eigentlich so ist. Früher habe ich immer mal wieder welche Geschenk bekommen, die ich aber immer sehr schnell irgendwo verloren oder liegen gelassen habe. Selbst eines gekauft habe ich mir aber noch  nie. Daher benutze ich alles was in meinem Zimmer unbenutzt rumliegt oder mir in die Finger kommt als Lesezeichen. Dazu gehören:  Kassenzettel, Post-Its, Fotos, Stifte und manchmal muss auch das Handy herhalten. Letzteres kommt aber nur zum Einsatz, wenn mal wirklich nichts anderes zur Hand liegt und nur eine kurze Lesepause eingelegt wird. Was ich hingegen nie machen würde, sind meinen Büchern Eselsohren zu verpassen. Das sieht einfach unschön aus und den Knick bekommt man so schnell auch nicht mehr raus. Da muss dann schon eher das Handy herhalten :) 

Wie ist es bei euch? Benutzt ihr Lesezeichen? Oder benutzt ihr auch alles was euch in die Finger kommt? 




Kommentare:

  1. Ich hab beinahe so etwas wie eine "Lesezeichen-Sammel-Leidenschaft" :D Ich nutze meist Lesezeichen, anderes nur wenn gerade keines der Zeichen in der Nähe ist. Die meisten meiner Lesezeichen sind Andenken oder Geschenke. Drei meiner Magnetlesezeichen sind aus einem Urlaub in München. Einige weitere habe ich aus dem Leipziger Zoo. Mein Lieblingslesezeichen ist ein metallenes, das die Mummins (kennt man das noch? xD) darstellt, das habe ich von meinen Eltern geschenkt bekommen zu Ostern.

    AntwortenLöschen
  2. Hey :))
    Also mir geht es eigentlich grbauso wie dir, aber vor kurzem habe ich von meiner lieben Bloggerfreundin ein wunderschönes Lesezeichen geachenkt bekommen, was ich nun auch immer nutze, wenn ich mal eins brauche. Mit den Eselohren bin ich anders. Seid ich meinen Tolino habe und darauf so leicht markieren ubd Notizen erstellen kann macht es mich jedesmal wütend, dass das im paperbook nicht geht. XD und da landet schon mal der eine oder andere kleine Knick im Buch damit ich mir bestimmte Dinge merken kann ^^

    Sag mal, hättest du nicht Lust zu unserer Bloggerwhatsapp gruppe zu zustoßen?
    Ich hab die gegründet und momentan sind wir 5 glaube ich. :))
    Würde mich sehr freuen

    Schick mir einfach deine Handynummer an lotta@lottasbuecher.de

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Gekauft habe ich mir generell auch noch nie ein Lesezeichen - meist bekommt man ja beim Buchkauf auch welche dazugeschenkt und die habe ich meistens verwendet. Jetzt habe ich jedoch eines, das ich mal von einer Freundin bekomme habe. Für mich ist das Lesezeichen eigentlich auch keine große Sache, es dient wirklich nur dazu, damit ich weiß wo ich stehen geblieben bin und bekommt sonst eher nicht so viel Beachtung.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Die Werbung zur Serie hier in Deutschland war auch etwas bescheid, wer selten Sixx schaut, hat von ihr nämlich leider nichts mitbekommen und das obwohl, die Serie schon einige Emmys erhalten hat und richtig gut ist. Für die 2.Staffel wird auch eine größere Werbekampagne geplant, die aller erste Folge wird diesmal auf ProSieben laufen und dann geht es auf Sixx weiter. Ich kann sie dir nur empfehlen, den blutig ist sie nicht ,sie setzt wirklich auf Schockeffekte und eine spannende Geschichte.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir vor langer Zeit mal selbst ein Lesezeichen gezeichnet und dann einlaminiert - darauf sind die Figuren aus dem Film "A Nightmare before Christmas" zu sehen. :D Das benutze ich schon ewig.
    Und ich stimme dir zu, dass die Zeichentrickserien von früher einfach besser waren. :) Aus diesem Grund war ich auch so begeistert von Gravity Falls. Die Serie ist zwar recht modern, erinnert durch die vermittelten Werte aber trotzdem irgendwie an "damals". ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Lesezeichen ja sehr schön, verliere sie aber ständig. Wenn ich so nachrechne dürften sich an die 20 Lesezeichen irgendwo im Haus verstecken o.o
    Da also eigentlich kein Lesezeichenmangel herrscht, ich aber trz nie eins zur Hand haben, wenn ich es brauche, benutze ich wie du alles was eben da ist.

    Danke nochmal für die Erklärung wegen dem Balken :D und ich mag Blaubeermuffins auch, ich glaube ich werde gerade eh der absolute Blaubeerfan :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze eines mit Rosen drauf ♥

    AntwortenLöschen
  7. Haha, wie lustig. Ich lese auch gerne, aber habe noch nie ein Lesezeichen gekauft! Ich nehme auch meistens alles mögliche was herumliegt, Papierschnipsel, Taschentücher (unbenutzt natürlich)... :D

    AntwortenLöschen
  8. Das kenn ich:D Ich benutze auch nie ein Lesezeichen und nehme einfach irgendwas was in der Wohnung rumflattert :D Dabei gibt es mittlerweile schon kleine Schmuckstücke als Lesezeichen;)

    Würd mich freuen wenn du vorbei schaust
    fashionobsession-mieni.com

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar wird gelesen und wertgeschätzt! Danke euch ♥